Bettina Keller erhält Hans G.A. Hellmann-Preis 2018

Wir gratulieren Prof. Dr. Bettina Keller zum Hans G.A. Hellmann-Preis 2018.

Der Preis wird von der Arbeitsgemeinschaft Theoretische Chemie verliehen und ist der wichtigste Preis für Theoretische Chemiker unter 40 in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Preis wurde Prof. Dr. Bettina Keller für ihre “methodischen Arbeiten auf dem Gebiet der dynamischen Simulation und der Charakterisierung der Langzeitdynamik komplexer molekularer Systeme” verliehen.

Further information: http://www.theochem.de/agtc.hellmann.html

Back to top